Unsere Umweltbildungsangebote

Seit 2020 kann von uns dank einer Förderung durch den Kreis Plön eine erweiterte Umweltbildung im Kreis angeboten werden. Dabei werden vielfältige Inhalte für unterschiedliche Zielgruppen zur Verfügung gestellt - zu festen Terminen oder auch auf Anfrage. Für die Nutzung des Angebotes entstehen keine Teilnahmekosten. Unsere aktuellen Themenangebote sowie bereits feststehende Termine sehen Sie nachfolgend aufgeführt.
Darüber hinaus können Sie uns gerne auch ansprechen, wenn Sie ein individuelles Angebot wünschen. Nutzen Sie hierfür einfach unser Kontaktformular. Außerdem gibt es die Möglichkeiten für Bildungseinrichtungen, verschiedene Materialkisten auszuleihen

Anstehende Veranstaltungen

Schauen Sie sich unsere anstehenden Veranstaltungen direkt im Veranstaltungskalender der Umweltberatungsstellen Kreis Plön an:

Wir beteiligen uns auch 2021 wieder beim Aktionsmonat Naturerlebnis im Mai und bieten in diesem Rahmen mehrere Veranstaltungen für Schulen und Kitas an:

Angebote speziell für Kitas und Schulen

Die Umweltbildungsangebote für Kitas und Schulen im Rahmen des Aktionsmonats Naturerlebnis im Mai sind kostenlos und können bei dem / der jeweiligen Referenten / Referentin gebucht werden.

Dienstag, 04.05.2021, 10:00 - 12:30 Uhr

Was ist los am Binnensee?

Jedes Jahr machen tausende Wildvögel Rast oder bauen sogar ihre Nester im Naturschutzgebiet „Sehlendorfer Binnensee“. Wir schauen uns das Gebiet genauer an und finden heraus, welche Bedeutung es für die heimische Tierwelt hat.

Referentin: Julia Steigleder

Treffpunkt: 24321 Lütjenburg, NSG „Sehlendorfer Binnensee, nach Absprache

Anmeldung: 04381-9753, Mail

Das ist zu beachten: gerne Fernglas mitbringen

 

Donnerstag, 06.05.2021, 09:30 - 12:00 Uhr

weitere mögliche Termine:

Donnerstag, 20.05.2021, 09:30 - 12:00 Uhr

Wer lebt in Wasser, Wald und Wiese?

Haben Heuschrecken Ohren? Wieso geht ein Wasserläufer nicht unter? Und warum bekommt der Specht beim Hämmern keine Kopfschmerzen? Diese und andere Fragen wollen wir, abhängig von den örtlichen Gegebenheiten, untersuchen und beantworten.

Referentin: Julia Steigleder

Treffpunkt: im Kreis Plön, nach Absprache

Anmeldung: 04381-9753, Mail

Donnerstag, 06.05.2021, 09:00 - 12:00 Uhr

weitere mögliche Termine:

Mittwoch, 19.05.2021, 09:00 - 12:00 Uhr

Wir erforschen unsere Gewässer – Von Teufelsnadeln und Schnauzenschnecken!

Im Teich, am Seeufer oder am Bach gibt es viel Überraschendes und Unbekanntes zu entdecken! Dass Fische nach Gurke riechen, Zuckmücken nicht stechen können oder woraus Köcherfliegen ihre Köcher bauen – wir „Wasserforscher“ wollen mit Kescher, Küchensieb und Dosenlupe nachsehen, was die Natur vor unserer Haustür alles zu bieten hat!

Referent: Carsten Pusch

Treffpunkt: im Kreis Plön, nach Absprache

Anmeldung: 04522-2173, Mail

Das ist zu beachten: bitte Kescher, Sammelgefäße und Dosenlupen mitbringen, soweit vorhanden, und Gummistiefel tragen

 

Donnerstag, 20.05.2021, 09:00 - 12:00 Uhr

Von Skorpionsfliegen und Tigerschnegeln

Skorpione und Tiger vor der Kita- oder Schultür? Das klingt doch schon mal spannend! Wir untersuchen Schulgarten, Teich, Wiese, Knick oder Wald in der Nähe genauer und sind gespannt, was wir dort alles finden werden. Wer haust denn im Moos unter den Füßen, lebt am Wegesrand an den Blüten oder kriecht dort durch den Knick? Und Insekten werden auch immer weniger – da muss man schon mal richtig suchen. Dieses heimliche und geheimnisvolle Leben wollen wir entdecken!

Referent: Carsten Pusch

Treffpunkt: im Kreis Plön, nach Absprache

Anmeldung: 04522-2173, Mail

Das ist zu beachten: bitte Kescher, Sammelgefäße, Dosenlupen oder Ferngläser mitbringen, soweit vorhanden

Unsere Umweltbildungsthemen

Leben an unserer Ostseeküste

Mit Keschern und Mini-Aquarien ausgerüstet machen wir uns auf die Suche nach den kleinen und großen Lebewesen unserer Ostseeküste.

z. B. geeignet für

  • Kitagruppen
  • Schulklassen
  • gemischte Gruppen
  • Erwachsene

Wer lebt in Tümpel, Bach und See?

Wir wollen die heimischen Gewässer vor unserer Türe untersuchen. Mit Keschern fangen wir im Wasser lebende Tiere und bestimmen diese.

z. B. geeignet für

  • Kitagruppen
  • Schulklassen
  • gemischte Gruppen
  • Erwachsene

Natur vom Wasser aus erleben

Am Ufer spazieren gehen kann ja jeder - wir begeben uns aufs Wasser! In Kanus paddelnd erkunden wir die Natur um uns herum und lernen einige Dinge aus einer anderen Perspektive kennen.

z. B. geeignet für

  • Kitagruppen
  • Schulklassen
  • gemischte Gruppen
  • Erwachsene

Von der Kaulquappe zum Frosch

Die Umwandlung einer Kaulquappe zu Frosch oder Kröte ist eine spannende Sache. Wir wollen mehr über das Leben unserer Amphibien erfahren.

z. B. geeignet für

  • Kitagruppen
  • Grundschule
  • Unter- / Mittelstufe
  • Oberstufe

(Un-)sichtbares Leben im Boden

In einer Handvoll Erde leben mehr Organismen, als Menschen auf der Erde. Doch wer genau lebt da unter unseren Füßen? Wir schauen nach!

z. B. geeignet für

  • Kitagruppen
  • Grundschule
  • Unter- / Mittelstufe
  • Oberstufe

Alle Vögel sind schon da!

Es gibt viele verschiedene Vögel. Manche bleiben das Jahr über hier, andere ziehen weit weg. Wir lernen ein paar von ihnen kennen und erfahren mehr über ihren Lebensalltag.

z. B. geeignet für

  • Kitagruppen
  • Schulklassen
  • Kindergruppen
  • Geburtstagsfeiern

Ein Männlein steht im Walde

Wer lebt im Wald und warum sind Wälder so wichtig für die Natur? Wir finden es heraus und lernen einige Tiere und Pflanzen kennen, die man dort finden kann.

z. B. geeignet für

  • Grundschule
  • Unter- / Mittelstufe
  • Oberstufe
  • Lehrkräfte

Was macht die Fledermaus am Tag?

Fledermäuse sind nachtaktiv, das weiß doch jeder! Aber was machen Fledermäuse eigentlich am Tag? Und wie leben sie im Jahresverlauf? Finden wir es heraus!

z. B. geeignet für

  • Kitagruppen
  • Grundschule
  • Unter- / Mittelstufe
  • Oberstufe

Mit Frühblühern beginnt das Jahr

Kaum hat das Jahr begonnen, schieben sich schon erste Blüten aus dem Boden. Egal, ob Eis, Schnee oder Sonnenschein. Was ist das Geheimnis der Frühblüher? Wir schauen genauer hin.

z. B. geeignet für

  • Kitagruppen
  • Grundschule
  • Unter- / Mittelstufe
  • Oberstufe

Biene Majas wilde Schwestern

Biene Maja ist "wohl bekannt" bei Groß und Klein. Aber nur wenige wissen von ihren wilden Schwestern. Wir lernen einige Wildbienen kennen und bauen Nisthilfen für sie.

z. B. geeignet für

  • Kitagruppen
  • Grundschule
  • Unter- / Mittelstufe
  • Oberstufe

Wie leben Honigbienen?

Ein Bienenvolk besteht aus mehreren tausend Bienen. Wir finden heraus, wie sie leben, sich verständigen und warum sie wichtig für uns Menschen sind. Eine Geschichte von Bienchen und Blümchen...

z. B. geeignet für

  • Grundschule
  • Unter- / Mittelstufe
  • Oberstufe
  • Lehrkräfte

Auf zur Wiesensafari!

Wir untersuchen mithilfe von Netzen und Lupen die Lebewesen einer Wiese und wollen herausfinden, was das Besondere an diesem Lebensraum ist und wie er sich von anderen unterscheidet.

z. B. geeignet für

  • Kitagruppen
  • Grundschule
  • Unter- / Mittelstufe
  • Oberstufe
Bildnachweis:
  1. "Pfütze": pexels.com / Luna Lovegood (https://images.pexels.com/photos/1104014/pexels-photo-1104014.jpeg)
  2. "Ostsee": NABU / Julia Steigleder
  3. "Keschern": BUND / Felicia Hofstätter
  4. "Kanu": BUND / Felicia Hofstätter
  5. "Grasfrosch": NABU / Julia Steigleder
  6. "Becherlupe": BUND / Felicia Hofstätter
  7. "Vögel": NABU / Carsten Pusch
  8. "Wald": BUND / Felicia Hofstätter
  9. "Fledermaus": BUND / Felicia Hofstätter
  10. "Winterlinge": NABU / Julia Steigleder
  11. "Wildbiene": NABU / Carsten Pusch
  12. "Honigbienen": NABU / Konrad Olexik
  13. "Wiese": pexels.com / Immortal Shot (https://images.pexels.com/photos/3722763/pexels-photo-3722763.jpeg)